Logo
nördl. Westerwald/Altenkirchen, Sport Da/He
23.01.2017

Tischtennis Bericht 21./22.01.2017

1. Bezirksliga Ost Herren

Di, 17.1.17 20:00 Uhr  SG Lahnbrück Fachbach II – TTG Mündersbach/Höchstenbach II  6:9

Bereits am Dienstag eroberten die Kombinierten die Tabellenführung mit einem Sieg in Fachbach. Die Doppel wurden mit 2:1 gewonnen und im 1. Paarkreuz behielten Thomas Schröder (2:0) und Markus Schaufelberger (1:1) mit 3:1 die Oberhand. In der Mitte dann aber nur ein Punkt. Bernd Kohlhas war für diesen verantwortlich, Thomas Sältzer ging leer aus. Da im hinteren Paarkreuz aber auch 3x gepunktet wurde (2x Peter Reifenberg / 1x Manni Schneider) reichte es für den knappen Auswärtssieg gegen einen starken Gegner.

Fr 20:00 Uhr  SG Lahnbrück Fachbach II – VfL Dermbach  8:8

Ein tolles Spiel gab es in Fachbach am Freitag Abend. Leider mit nicht ganz glücklichem Ausgang, denn ein Punkt musste dort gelassen werden. Grund waren definitiv (neben den starken Gastgebern) das alle 6 Fünfsatzspiele verloren wurden.

Im Einzeln: Sascha Schmidt 1:1, Benni Breuer 0:2, Erik Schlosser 1:1, Joachim Schupp 1:1, Reiner Trapp 1:1, Daniel Meyer 1:1, Doppel 3:1

Sa 19:00 Uhr  TTG Mündersbach/Höchstenbach II – TTC Wirges IV  9:3

Starke Leistung der TTG gegen Wirges. 2 Doppel und Manni Schneider im Einzel unterlagen. Die restlichen Spiele gingen, bis auf 2, sehr souverän an die Gastgeber.

Im Einzeln: Thomas Schröder, Markus Schaufelberger, Bernd Kohlhas jeweils 2:0, Thomas Sältzer und Peter Reifenberg 1:0, Manni Schneider 0:1, Doppel 1:2

--- Bericht ---
Kai Otterbach


Zeitraum