Logo
nördl. Westerwald/Altenkirchen, Sport Da/He
17.11.2016

Tischtennis Vorbericht 19./20.11.2016

Oberliga Südwest Herren

So 14:00 Uhr  VfR Simmern – TuS Weitefeld-Langenbach

So langsam sollten die Weitefelder mal Punkte sammeln. In Simmern ist die große Chance da. Simmern hat bis jetzt unfassbar viel Pech mit Verletzungen und Krankheit gehabt, scheint sich aber so langsam zu „berappeln“. Trotzdem stehen sie mit 0:8 Punkten nicht rosig da. Die TuS musste auch schon den ein oder anderen nicht eingeplanten Rückschlag hinnehmen, umso wichtiger ist ein Erfolg im Hunsrück.

Verbandsoberliga Südwest Herren

15:00 Uhr  SF Nistertal 07 – TTC Mülheim-Urmitz/Bhf

19:00 Uhr  SF Nistertal 07 – Spfr. Höhr-Grenzhausen

Die Mülheimer stehen zwar mit 2:6 Punkten deutlich schlechter da als die Sportfreunde (8:2), trotzdem ist es ein 50-50 Spiel. Letztes Jahr gab es eine Niederlage und ein Unentschieden und man kann sagen das der TTC nicht gerade zu den Lieblingsgegnern zählt. Doch die bisherigen positiven Ergebnisse sollten für einen „guten Kopf“ sorgen und zum Erfolg führen.

Gegen Höhr sieht es ganz anders aus. Die Kannenbäcker sind klarer Favorit, gewinnen auch fast immer deutlich gegen Nistertal. Trotzdem wird es ein schönes Spiel mit den persönlichen Besonderheiten: Kai Otterbach hat 7 schöne Jahre in Höhr-Grenzhausen verbracht und Janus Horn war einige Zeit für Nistertal aktiv. Dieses mal treffen die beiden zum ersten Mal in einem Wettkampf direkt aufeinander – lustig!

1. Rheinlandliga Herren

18:00 Uhr  SG Weißenthurm-Kettig – VfL Kirchen

Am Samstag geht es gegen den Aufstiegsfavoriten. Bei 13:1 Punkten gab es nur einen Ausrutscher (8:8) gegen Kirn (Kirchen schlug Kirn….). Alle SG’ler stehen hoch positiv und jedes Spiel wird schwer zu gewinnen sein. Aber ganz weit weg sind sie nicht. Wenn es läuft und die engen Spiele gewonnen werden kann man vielleicht das Duell ausgeglichen gestalten. Mit einem Sieg des VfL wäre die Klasse wieder komplett offen.

2. Rheinlandliga N/O Herren

Fr 19:45 Uhr  SF Nistertal 07 II – TV Feldkirchen II

Einen faden Beigeschmack hat dieses Spiel am Freitagabend. Feldkirchen musste wegen einigen Krankheitsfällen das Spiel vor 3 Wochen absagen. Jetzt ist der TV wieder fit aber Nistertal hat kranke und verletzte und durch die Verlegung einen Riesen Nachteil. Kein Vorwurf an Feldkirchen, die können nun wirklich nichts dafür aber die Mannschaften die mit unten drin hängen werden das Ergebnis nicht schön finden…………

Fr 20:00 Uhr  TTG Torney/Engers – TTF Oberwesterwald

Spitzenspiel am Freitagabend im Neuwieder Stadtteil. Erster gegen Zweiter wenn man nach Verlustpunkten geht (14:0 gegen 8:2). Vorne ist OWW besser, ab Position 3 ist es aber extrem schwer zu Punkten. 4 Gegenpunkte wurden dort erst abgegeben. Wenn Torben Schuhen am Start ist haben die TTF mit Ralf Brüggemeier auch einen Spieler um in der Mitte dagegen zu halten. Die anderen 3 sind auch immer für eine Überraschung gut. Mal schauen was geht….

15:00 Uhr  SF Nistertal 07 II – SG Mühlbachtal

Eigentlich wäre Mühlbachtal ohne Hoffnung nach Nistertal gefahren, jetzt jedoch ist vielleicht was möglich. Wer spielt auf Sportfreundeseite steht noch nicht fest, zum Glück spielt die 3. erst am Abend…….

15:30 Uhr  TTV Alexandria Höhn – TTC Wirges III

Im Duell der Tabellennachbarn (4. gegen 5.) ist alles offen. Einiges hängt natürlich von der Aufstellung auf beiden Seiten ab. Sowohl Höhn (Meuer, Gas) als auch Wirges (braucht die 2. Mannschaft Ersatz?) sind schwer einzuschätzen.

18:30 Uhr  TTF Oberwesterwald – SG Mühlbachtal

Nicht viele Probleme werden wohl die TTF Oberwesterwald mit den Gästen aus Mühlbachtal haben. Wie schon mehrmals beschrieben kam diesen das Erste Paarkreuz abhanden und somit ist es natürlich schwer in der Klasse mitzuhalten.

Bezirksliga Ost Herren

Fr 20:00 Uhr  TuS Weitefeld-Langenbach II – TTG Mündersbach/Höchstenbach II

Auch hier ein Spitzenspiel! …..mal wieder! 15:1 gegen 11:1 Punkte sprechen eine deutliche Sprache. Rein von den Einzelbilanzen ist Weitefeld favorisiert. Bis auf einen stehen alle hoch positiv. Bei der TTG ragen 2 Spieler heraus, die restlichen haben ausgeglichene Bilanzen. Fakt ist aber auch: Beide haben 8:8 gegen Dermbach gespielt. Also ist alles offen und der Heimvorteil, die Tagesform und vielleicht ein bisschen das Glück wird dieses Spiel entscheiden.

19:00 Uhr  SSV Hattert – SF Nistertal 07 III

Beide Mannschaften haben 6:10 Punkte und es steht einiges auf dem Spiel. Mit einem Sieg würde sich ein wenig Luft nach unten verschafft, mit einer Niederlage ist man mitten drin in der Verlosung. Keine Vorhersage möglich!

19:00 Uhr  SG Lahnbrück Fachbach II – VfL Kirchen II

Zu einem ungünstigen Zeitpunkt für Kirchen kommen die Fachbacher in fahrt. Die letzten beiden Spiele wurden deutlich gewonnen, davor alles verloren. Kirchen steht unter Druck und darf nicht verlieren. Bislang wurden erst 3 Punkte erspielt…….

19:00 Uhr  TTG Mündersbach/Höchstenbach II – Sportfreunde Boden

Nach dem Spitzenspiel am Freitag kommt am Samstag das Schlusslicht der Liga zur TTG. Keine schlechte Mannschaft die Bodener, aber ein bisschen fehlt dann doch überall. Eine feine Truppe gegen die Tischtennis Spaß macht!

--- Bericht ---
Kai Otterbach


Zeitraum