Logo
nördl. Westerwald/Altenkirchen, Sport Da/He
08.09.2016

Tischtennis Vorbericht 10./11.09.2016

1. Rheinlandliga

15:00 Uhr  TTG Mündersbach/Höchstenbach – TTC Grün-Weiss Kirn

Nach dem Auftaktunentschieden in Waldböckelheim wartet mit den Kirner der nächste Verein aus dem Nahe-Land. Kirn startete mit einem Sieg in die Saison und kommt wohl mit breiter Brust in den Westerwald. Die TTG spielt wohl mit Thomas Schneider für Benni Breiten und hofft im ersten Heimspiel auf den ersten Sieg und natürlich auch auf ein paar Zuschauer.

19:00 Uhr  VfL Kirchen – TTC Grün-Weiss Kirn

Nach der TTG ist der VfL das 2. Spiel an diesem Tag für die Kirner. Manchmal ist es ein Nachteil, oft aber auch ein Vorteil wenn man zwei Spiele an einem Tag bestreiten muss. In Kirchen hofft man auf die ersten Einzelpunkte der beiden Niederfischbacher Rosenthal und Stolpp, die im ersten Saisonspiel noch nicht zu gewohnter Stärke fanden. Dort gab es eine Punkteteilung mit den Gerolstein-Daunern. Neben der TTG hofft also auch der VfL auf den ersten Heimsieg!

2. Rheinlandliga

Fr. 20:00 Uhr  SF Nistertal 07 II – TTV Alexandria Höhn

Auch in der 2. Rheinlandliga beginnt die Saison für Nistertal und Höhn mit einem Derby. Während die Nistertaler wohl alle 7 Mann an Bord haben und aus dem vollen schöpfen können geht es in Höhn so weiter wie es angefangen hat. Thomas Gas fällt wohl noch länger wegen einer Schulterverletzung aus, dafür ist vielleicht ja am Freitag Abend Oli Meuer am Start. Es wird aber wie immer ein umkämpftes Spiel werden wo eine Prognose schwer fällt – erst Recht im ersten Spiel!

1. Bezirksliga


Fr. 20:00 Uhr  SSV Hattert – SF Boden

Nach dem Fehlstart gegen gute Wirgeser ist nun der Aufsteiger aus Boden zu Gast in Hattert. Boden hat eine erfahrene Truppe, guten Teamgeist und einige Noppenspieler an Bord. Einfach wird die Aufgabe nicht. Mit einer „vernünftigen“ Mannschaftsleistung braucht man aber auch keine Angst zu haben gegen die Unterwesterwälder. Der erste Heimsieg sollte eingefahren werden……

15:00 Uhr  ASG Altenkirchen – VfL Kirchen II
19:00 Uhr  SF Nistertal III – ASG Altenkirchen

Die ASG hat nach der Klatsche in Weitefeld die Gelegenheit am Koppelspieltag wieder alles gerade zu rücken. Am Nachmittag gegen Kirchen trifft man auf die Mannschaft die letzte Woche beide Spiele verloren hat, also schon ein wenig unter Zugzwang steht um nicht in den Negativfluss zu kommen. Könnte emotionaler werden……Am Abend muss die ASG dann nach Nistertal. Die „Dritte“ gewann letzte Woche glücklich in Kirchen und kann zusätzlich auf Pierre Mohr bauen. Hier sind auch viele Spiele offen und der Ausgang wie so oft ungewiss.

--- Bericht ---
Kai Otterbach


Zeitraum