Logo
nördl. Westerwald/Altenkirchen, Sport Da/He
15.04.2016

Rheinlandpokal Endrunde in Idar-Oberstein

Quali für die Deutschen Pokalmeisterschaften der Verbandsklassen.

Am 16.+17.04.2016 findet die Pokalendrunde statt. Bei den Herren wird in der A (Verbandsoberliga, 1.+2. Rheinlandliga), B (1.+2. Bezirksliga), C (Kreisliga + 1. Kreisklasse) und D (2.+3. Kreisklasse) - Klasse gespielt, bei den Damen in der A (Verbandsoberliga + Rheinlandliga), B (Bezirksliga) und C (Kreisliga)-Klasse.

Die Herren-A-Klasse ist sehr ausgeglichen besetzt und kein Favorit ist auszumachen. Für die SF Nistertal kann es weit gehen, im Viertelfinale wartet allerdings mit dem TTC Mülheim-Urmitz/Bhf. nicht gerade ein Traumlos. In der Saison gab es ein Unentschieden und eine Niederlage! Aber der Pokal hat ja bekanntlich seine eigenen Gesetze…….

In der Herren-B-Klasse geht der VfL Dermbach an den Start. Dort wartet mit der TTV Andernach ein starker Gegner, aber ein Sieg ist natürlich trotzdem möglich um ins Halbfinale einzuziehen. Allerdings wird mit dem SV Windhagen der haushohe Favorit in dieser Klasse nicht zu schlagen sein…….

Die Herren-C-Klasse aufmischen will die 4. Mannschaft der TuS Weitefeld-Langenbach. Mit dem SSV Buchholz wartet im Viertelfinale direkt ein dicker Brocken…….

In der Herren-D-Klasse geht der SSV Hattert IV an den Start. Los geht es gegen die TTSG Oberreidenbach/Sein IV. Auch hier ist alles möglich……..

Die Mädels der TTF Oberwesterwald wollen den Sprung zu den Deutschen Meisterschaften schaffen in der A-Klasse. TuS Mosella Schweich und TTC Rommersheim sind die Gegner. Es wird jeder gegen jeden gespielt. Schweich sollte besiegt werden aber Rommersheim hat mit Steffi Thul eine überragende Spielerin die den Unterschied ausmachen kann.

In der Damen B-Klasse geht der VfL Kirchen an den Start. Das Endspiel des Regionspokal gegen den TTC Harbach wurde am Dienstagabend ausgespielt/nachgeholt und endete 4:1. Stephanie Müller und Johanna Klein sind natürlich sehr stark einzuschätzen in dieser Klasse und haben alle Möglichkeiten den Pokal zu gewinnen.

Die Damen C-Klasse wird „mangels Masse“ nicht besetzt von der Region WW-Nord.

Die Sieger der A, B + C – Klassen nehmen an den Deutschen Pokalmeisterschaften der Verbandsklassen vom 5. – 8. Mai 2016 in 49413 Dinklage  teil. 


Zeitraum