Logo
27.02.2016

WESTERWALD-POKAL-FINALE

Die SGN Müschenbach Abteilung Tischtennis präsentiert das WESTERWALD-POKAL-FINALE

Am Sonntag den 28.02.2016 findet in der Sporthalle Müschenbach die Endrunde des Westerwald-Pokals statt. An diesem Pokal nehmen alle Mannschaften bis zur Oberliga teil.

Aus weit über 50 Teams treffen sich nun die 8 qualifizierten Mannschaften zur Ermittlung der besten Pokalmannschaft im Westerwald.

Gespielt wird der Wettbewerb im so genannten „Vorgabesystem“.

Dieses bedeutet, dass Mannschaften aus niedrigeren Klassen gegen klassenhöhere Mannschaften, je nach Differenz der Spielklassen, einen gewissen Punktevorsprung bekommen, was für zusätzliche Spannung sorgt.

Dadurch ist auch zu erklären, dass sich das Teilnehmerfeld von der Oberliga (TuS Weitefeld) bis zur Kreisliga (TTG Zinnau/ Nister) erstreckt.

 

Das Teilnehmerfeld:
SSV Hattert I (2. Bezirksliga)
VfL Dermbach I (1. Bezirksliga)
TTV Alexandria Höhn I (2. Rheinlandliga)
TTF Oberwesterwald I (2. Rheinlandliga)
SF Nistertal 07 I (Verbandsoberliga)
TUS Weidefeld-L.  I (Oberliga)
TTG Zinnau/Nister I (Kreisliga Süd)
SV 09 Alsdorf I (1. Bezirksliga)

10:00 Uhr         Auslosung der Spielpaarungen und Viertelfinale

ca. 12:00 Uhr    Halbfinale

ca. 14:00 Uhr    Finale und Spiel um Platz 3

ca. 15:30 Uhr    Siegerehrung

Die TT-Abteilung der SGN Müschenbach lädt alle Sportbegeisterten ein, dieses Highlight im Tischtennissport der Region Westerwald mitzuerleben.

Für sowohl kalte als auch warme Getränke und Speisen ist in ausreichender Form gesorgt.

                                                                                                                                                                                                                                                                      

Dateien:

Westerwaldpokal351 K

Zeitraum